Box frei – ab 01. September 2022

Ab dem 01. September wird bei uns im Reit- und Fahrverein Steinau eine Box frei. Was wir, abgesehen von einer super Stallgemeinschaft zu bieten haben, erfahrt ihr hier! Die wichtigsten Infos zum Angebot gibt es unter Einsteller!

 

Wir freuen uns auf Euch! 

In Landenhausen wurde mit Stil gesprungen

Am Pfingstsonntag schwebte Christina Stein über die Stangen

Christina Stein und V-Power sind in Landenhausen nicht gegen die Uhr unterwegs und zeigen, wie elegant man über ein Hindernis kommen kann. Im Stilspringen der Klasse A* erreichen die beiden Platz 10.

Wir sind stolz und gratulieren den beiden!

Christina Stein und V-Power

Dressurturnier in Bad Soden-Salmünster

Schleifenreiches Wochenende am 28./29. Mai für den RuF Steinau

Am Samstag ritten für die Mannschaft Sybille Lippert, Anuschka Petersen und Neele Schlauch eine A** und Thomas Fischer eine M* Dressurprüfung. Dabei tanzte Sybille mit ihrer Stute auf den 5. Platz und Anuschka auf den 6. Platz in der Wertung. Die ersten Schleifen waren gesichert!!

Thomas legte nach und katapultierte sich auf Platz 4. 

Am Sonntag war klar: Platz zwei in der Mannschaftswertung für unsere Dressurcracks, die von Mannschaftsführerin Amelie Bomba unterstützt wurden.

Top Leistung und top Team, wie immer vielen Dank an alle die dabei waren und an super Pferde!

Thomas Fischer siegt in der Dressurreiter M*

Thomas Fischer hat das nicht gereicht. Er siegt mit einer 7,9 #unschlagbar in der Dressurreiter M* und erweitert die goldene Schleifensammlung für sich und seine Stute Sweet Kiss! Auch in der Dressurprüfung M** lässt sich Thomas nicht vom Treppchen stoßen und belegt Platz 3.!

Wir gratulieren!

Thomas Fischer und seine Stute Sweety

Erfolgreiches Wochenende am 22.05.2022 in Klein-Auheim

Alina Jai wird Kreismeister LK 7

Am vergangenen Wochenende konnten sich Alina und ihr Pony Lucky Boy den Sieg der Kreismeisterschaften der Leistungsklasse 7 sichern.

Wir gratulieren und sind stolz!

Dritter Platz für die Springmädels in der Mannschaftswertung der Kreismeisterschaften

von links: Christina Stein, Amelie Bomba, Alina Jai, Katharina Junker und Julia Schwanbeck

Auch in Klein-Auheim konnte die Mannschaft des Reit- und Fahrvereins Steinau beim Springen glänzen. Bestehend aus Christina Stein, Neele Schlauch, Katharina Junker und Julia Schwanbeck als Reiterinnen und Amelie Bomba als Mannschaftsführerin konnten sie den 3. Platz der Kreismeisterschaften des KRB Main-Kinzig erreiten. 

Hervorgehoben wurde an diesem Wochenende vor allem der Teamgeist im Verein. Julias Stute viel kurzfristig aus und ohne zu zögern stellte Vereinsmitglied Sina ihr Pferd zur Verfügung! So konnte die Mannschaft vollzählig starten.

von links auf Platz 3: Amelie Bomba, Christina Stein, Katharina Junker, Julia Schwanbeck

Der Dank gilt, wie immer, Allen die zum Unterstützen und Anfeuern dabei waren, sowie den Pferden und Reiterinnen, die alle eine tolle Leistung brachten!

Kinzigtaler Nachrichten am 14. April 2022

Mannschaftswettkampf in Darmstadt-Kranichstein

Kinzigtaler Nachrichten am 14. April 2022

Kinzigtaler Nachrichten am 07. April 2022

Lehrgang bei Axel Stein

Kinzigtaler Nachrichten am 07. April 2022

Kinzigtaler Nachrichten am 02. April 2022

Neuer Vorstand für den RuF-Verein Steinau

Kinzigtaler Nachrichten, am 02. April 2022

RuF Steinau bewirbt sich beim PSJ-Vereins-Award

Was macht den Reit- und Fahrverein Steinau besonders?

Bewerbungsvideo des RuF Steinau beim PSJ-Vereins-Award

Mit diesem Video nimmt der Reit- und Fahrverein Steinau am PSJ-Vereins-Award des Pferdesport Journals teil.

In dem kurzen Beitrag soll erklärt werden, was den Verein so besonders macht, welche Menschen und Geschichten sich dahinter verbergen und wo der Schwerpunkt des Vereins liegt. Wir haben uns der Herausforderung gestellt und mitgemacht!  

Mannschaftswettkampf in Darmstadt Kranichstein

Am 13.03.2022 starteten unsere Mitglieder bei dem kombinierten Mannschaftswettkampf Hessen Nassau in Darmstadt Kranichstein

In der Dressur starteten: Thomas Fischer, Sybille Lippert, Christina Stein und Anuschka Petersen. Nach einer gelungenen Vorstellung rangierte die Mannschaft hier auf Platz 10.

In der Mannschaftsspringpüfung starteten Christina Stein, Katharina Junker und Julia Schwanbeck. Leider mussten wir krankheitsbedint einen Starterausfall hinnehmen und starteten ohne vierten Reiter. Nach Dressur und Springen rangierte die Mannschaft auf Platz 12. Alle Reiter waren mit dem ersten Turnier des Jahres sehr zufrieden, es war ein toller gemeinsamer Tag und der Spaß stand an erster Stelle.

Danke allen Teilnehmern, Pferden und Helfern für den gelungenen Tag.

Grandiose 8,3 in Leidhecken

5.08.2021 – Alina Jai und Lucky platzieren sich in Leidhecken im Springreiterwettbewerb mit einer grandiosen 8,3 auf dem zweiten Platz. Im E-Springen werden die beiden mit 7,6 Dritte.